Die Vorteile unserer Kerbschnittmaschine

  • Nur eine Arbeitskraft ist notwendig
  • Leichtes Einrichten der Maschine auf der Wand (5 bis 10 Minuten)
  • Ein Fahrzeug mit 3,5 t ist vollkommen ausreichend
  • Nur ein Stromaggregat mit 10 kVA ist nötig um mit der Maschine zu arbeiten
  • Aufgrund des geringen Gewichtes der KSM (270 kg) reicht ein kleiner Kran zum Anheben
  • Präzise Fugen mit konstanter Schnitttiefe
  • Kaum Reflexionsrisse
  • Deutlich weniger “Wilde Risse”
  • Kerbschnitt und Aufweitung in einem Arbeitsgang
  • Arbeitsschutz (Maschinist außerhalb der Staub- und Gefahrenzone)
  • Weniger als 2 Minuten pro Schnitt
  • Auf alle gängigen Betonprofile einstellbar
  • Frühestmögliches Schneiden
  • Die Zwangsführung verhindert Verkanten und reduziert Ausbrüche im Schnitt